Menu
10.05.2016

Die Apotheken der Zukunft

Apotheken der Zukunft

Download

Wir haben die Materialien für Sie zum Download bereitgestellt. Bitte tragen Sie zunächst die entsprechenden Informationen in die Datenfelder ein. Es ist wichtig, dass das Formular komplett ausgefüllt wird. Mit einem Klick auf das Feld "Download" können Sie das Material direkt herunterladen. Wir garantieren Ihnen, Ihre Daten nur für interne Zwecke zu verwenden und nicht an Dritte weiterzugeben.

 

Die Apotheken der Zukunft stehen vor gewaltigen Herausforderungen.

 

Die neue 2b AHEAD-Trendstudie untersucht, wie die Digitalisierung Rolle und Aufgaben der Apotheken von Grund auf verändert, welche Selbstverständlichkeiten nicht mehr tragen und zeigt fünf Szenarien, entlang derer Sie Ihre Zukunft aktiv gestalten können.

 

 

Die Apotheken der Zukunft, die Apotheker der Zukunft müssen ihren Platz in der digitalen Welt finden und erstreiten. Kunden und Patienten haben deutlich mehr Daten zu ihrem Gesundheitszustand; die Daten sind umfassender, von besserer Qualität und stammen aus zahlreichen unterschiedlichen Quellen. Darüber hinaus verfügen Patienten bereits heute über vielfältige Möglichkeiten, diese Daten selbst analysieren und interpretieren zu können. Perspektivisch spielen dabei digitale Assistenzsysteme eine wesentliche Rolle. Der Fluss der Daten zwischen Patient, seinen Assistenzsystemen, online verfügbarer Expertise, Hausarzt, Fachärzten, medizinischen Experten, Kliniken, Heilinstitutionen und weiteren Anbietern auf dem Gesundheitsmarkt bestimmt die Zusammenarbeit zwischen den Akteuren und der Branche im Einzelfall.

 

 

Dies hat direkte Auswirkungen auf die Arbeit in und mit den Apotheken der Zukunft.

 

Unsere Vorstellungen von Krankheit und Gesundheit wandeln sich. Mit den wachsenden Möglichkeiten der Selbstmessung und Selbstoptimierung verschwimmen die Grenzen zwischen Krankheit und Gesundheit. Patienten übertragen ihre Kundenerwartungen auf die klassischen Vertreter der Medizin: Die Ärzte, Apotheker, Pfleger. Die Gesundheitsbranche findet sich im Wettbewerb mit Unternehmen, die von außen neu auf den Gesundheitsmarkt drängen und eine Nachfrage hoch professionell bedienen, die sie oft erst selbst geschaffen haben. Ein Prozess, der sich in den kommenden zehn Jahren noch deutlich beschleunigen wird. Der Rahmen des unternehmerischen Handelns des Apothekers wandelt sich ebenso wie der Rahmen des apothekerischen Handelns des Unternehmers.

 

 

Diese Studie untersucht Rahmen, Triebfedern und Szenarien der Apotheken der Zukunft und formuliert Strategieempfehlungen. Sie nimmt die 2b AHEAD-Trendstudie „Die personalisierte Medizin der Zukunft“ zur Grundlage. Unsere hier vorliegende Studie benennt wesentliche strategische Treiber für Ihre Zukunft. Und sie zeigt anhand konkreter Szenarien auf, welche Schritte Apotheken gehen werden, um das eigene Geschäftsmodell in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Diese Szenarien beschreiben das zukünftige Umfeld Ihrer Apotheke, die Grundlage für die Strategie, mit der Sie Ihre Apotheke in eine erfolgreiche Zukunft führen können.

 

Aufgrund unserer Kooperation mit dem Apothekerverband Nordrhein e. V. ist diese Studie für Sie kostenlos. Bitte scheuen Sie sich nicht, mit uns und den Kooperationspartnern in Kontakt zu treten, wenn Sie die Ergebnisse der Studie zur Überprüfung Ihrer Strategien nutzen möchten. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

 

 

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher! Wir freuen uns, wenn wir mit dieser Studie dazu beitragen können.

 

Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre … und: Eine große Zukunft!

 

 

Weitere kostenlose Trendstudien:

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK