Menu
12.05.2012

Trendanalyse: Die 5 Zukunftsregeln der Cloud

Der unverstandene Megatrend Cloud

Download

Wir haben die Materialien für Sie zum Download bereitgestellt. Bitte tragen Sie zunächst die entsprechenden Informationen in die Datenfelder ein. Es ist wichtig, dass das Formular komplett ausgefüllt wird. Mit einem Klick auf das Feld "Download" können Sie das Material direkt herunterladen. Wir garantieren Ihnen, Ihre Daten nur für interne Zwecke zu verwenden und nicht an Dritte weiterzugeben.

Wie wird die Cloud zum Betriebssystem unseres Lebens? Warum hat die Cloud nichts mit Daten zu tun? Welche Macht bekommt sie?

 

Es ist der meistgebrauchte Begriff auf Technologiekongressen und Tagungen unserer Zeit: Die Cloud. Technologieanbieter und ihre Partner überschlagen sich mit Beschwörungen über das Zukunftspotenzial der Cloud. Warum sollte ein Zukunftsforscher nun auch noch darüber schreiben? Ich habe mich lange geweigert, weil wir Trendforscher üblicherweise nicht über Dinge reden, die aktuell passieren.

 

Aber ich stelle bei meinen Keynotes und Workshops immer wieder fest, dass die strategische Bedeutung dessen, was hier passiert, bislang kaum jemand reflektiert. Deshalb möchte ich einige Gedanken zum vielleicht größten Regelbruch unserer Tage mit Ihnen teilen. Hier werden heute jene strategischen Machtpositionen besetzt, nach denen Sie künftig leben und arbeiten werden. Heute wird über das künftige Betriebssystem unseres Lebens entschieden. Sie sind mitten drin!

 

In meiner heutigen Trendanalyse zeige ich Ihnen, was Sie dabei beachten müssen. Lesen Sie, welche strategische Bedeutung die Cloud für Ihr Leben und Ihr Unternehmen wirklich haben wird! Setzen Sie sich mit den fünf Zukunftsregeln der Cloud für Anbieter auseinander! Und achten Sie als Anwender auf die drei Standard-Buttons, die zu jeder zukunftsfähigen Cloud dazugehören.

 

Ich lade Sie ein, die Trends und Entwicklungen der kommenden zehn Jahre im Juni beim 11. Zukunftskongress des 2b AHEAD ThinkTanks gemeinsam mit einem handverlesenen Kreis von internationalen Vordenkern zu diskutieren. Dabei sein wird u.a. der brillanteste Zukunftsautor unserer Zeit Neal Stephenson, der "grüne Zuckerberg" und Star der US-StartUp-Szene Tom Szaky, DJ-Weltstar Paul van Dyk, Bischof Richard Weber und der Medizinrevoluzzer Gabor Forgacs, der im 3D-Drucker menschliche Organe druckt.

 

Seien auch Sie dabei!

 

 

Nach oben

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK