Menu

Die Zukunft des Denkens

Zum Download

Bisher haben Menschen noch kein System gefunden, welches die Komplexität des menschlichen Gehirns auch nur annähernd erreicht. Das Gehirn besteht aus etwa 100 Milliarden Neuronen. Jedes davon ist durchschnittlich mit 1000 anderen über Synapsen verknüpft, was die fantastische Zahl von rund 100 Billionen ergibt. Und jede Synapse für sich ist bereits ein hochkomplexes, elektrochemisches Gebilde. Langfristig gibt es aber kaum Zweifel daran, dass es möglich sein wird, das Gehirn zu verstehen und nachzubilden. Spätestens dann kommt der Zeit-punkt, an dem die Fähigkeiten des Gehirns sich mit denen der Quantenrechner multiplizieren und eine völlig neue Qualität des Denkens entsteht.

 

Doch lesen Sie die Details selbst in dieser Trendanalyse.


Zum Download

Nach oben

Innovate yourself!

Über 40.000 Leser folgen unserem Newsletter.

Schließen Sie sich an

Anmeldung Trendanalysen

Sie können sich kostenlos registrieren und alle Trendanalysen kostenlos erhalten.

x

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK