Menu
18.10.2016

Wie Unternehmen die digitale Transformation meistern

Sven Gabor Janszky beim Tomorrowing Your Business Kongress 2016

 

Leipzig, 20. September 2016. Wie man Mitarbeiter, Führungskräfte und Organisationen zum Wandel befähigt.

Führungskräfte der europäischen Wirtschaft, weltweit führende Forscher aus der Technologiebranche und einige der ambitioniertesten Entrepreneure kommen am 16. November 2016 zum Tomorrowing Your Business Kongress in Potsdam zusammen. Sie debattieren die besten Transformationsstrategien und Technologien, die die Arbeitswelten und Geschäftsmodelle in den kommenden Jahren von Grund auf verändern werden. Unterstützt durch die Hauptsponsoren Deutsche Bahn und Ernst & Young, diskutieren 200 Experten des Innovationsnetzwerks von 2b AHEAD die Herausforderungen von Transformation und Befähigung.

 

Roadmap Change 2026 – Die Transformationsstrategien der Unternehmen

 

Die Digitalisierung gibt das Tempo vor: Unternehmen aller Branchen und jeden Typs stehen vor tiefgreifenden Veränderungen in kürzester Zeit. Ihre Geschäftsmodelle stehen in Frage – und ebenso die Selbstverständlichkeiten Ihrer Arbeitswelt: Organisation, Zusammenarbeit, Produktion, Wertschöpfungsketten, Führung … – die Transformation vollzieht sich auf unterschiedlichsten Ebenen gleichzeitig. Wer den Wandel bewältigen will, braucht neue Strategien, andere Organisationsformen und angepasste Governancemodelle. Wie fördern wir die Transformationsprozesse unserer Unternehmen, gerade in größeren Unternehmen? Wie nehmen wir die nötige Geschwindigkeit auf? Wie programmieren wir Transformation in die DNA des Unternehmens? Ist ein CDO die Antwort auf die Transformation, eine Digitalstrategie oder eine Culture of Transformation? Mit welchen Treibern können wir Veränderung anstoßen? Und wie schnell müssen die Antworten greifen?

 

Der Mensch im Brennpunkt – zur Dynamik befähigen 

 

Die Transformation von Unternehmen und Organisationen ist ein andauernder Prozess, weit jenseits klassisch planbarer Changeprozesse. Die Anforderungen von Unternehmen an Flexibilisierung und Veränderungsfähigkeit wachsen. Aber wie beginnen wir, eine Unternehmenskultur der Kontrolle und Vermeidung in eine Kultur des Lernens und Handelns zu überführen? Wie können Unternehmen agil und stabil zugleich sein? Und wie Offenheit für Entwicklung schaffen, auch für persönliche Entwicklung? Wie wird der Mensch – gerade der Mensch – zum Motor der Transformation, zum Akteur, zum Gestalter? Welche Kompetenzen benötigt ein Unternehmen in den eigenen Reihen? Wer macht eigentlich Karriere durch Innovation? Und wie können Unternehmen so ihre Attraktivität für Mitarbeiter, Partner und contingent workforce steigern?

 

 

Folgende Referenten werden über die besten und innovativsten Change-Strategien für die deutsche Wirtschaft berichten (Auszug):

 

Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn (D)

 

Ulrich Weber, Personalvorstand Deutsche Bahn (D)

 

Dr. Ursula Schütze-Kreilkamp, Leiterin der Personalentwicklung Konzern und Konzernführungskräfte Deutsche Bahn (D)

 

Luis Salazar, Seriengründer, u.a. Jobaline, Office 365 (USA)

 

Dr. Carsten Linz, Business Development Officer SAP (D)

 

Dr. Notker Wolf, Abtprimas Benediktinerorden (IT)

 

Christoph Jentzsch, Gründer The DAO (D)

 

Dr. Dirk C. Gratzel, Gründer und CEO Precire Technologies (D)

 

Jörg Liebe, CIO Lufthansa Systems (D)

 

Dr. Randal Koene, wissenschaftlicher Leiter Initiative 2045 (USA)

 

Stephan Salmann, Partner EY (D)

 

Tobias Sattler, Executive Director EY (D)

 

Sven Gábor Jánszky, Chairman, 2b AHEAD ThinkTank (D)

 

Ausgewählte Referenten stehen Ihnen für Interviews bereit.

Das aktuelle Programm und die neusten Informationen finden Sie unter: www.2bahead.com/tyb

 

 

Akkreditierung

Für Kongressgäste ist die Teilnahme nur auf persönliche Einladung möglich. Für Journalisten wird ein Kontingent von 20 kostenlosen Plätzen zur Berichterstattung freigehalten.

 

 

Hintergrund

Der 2b AHEAD ThinkTank hat den Anspruch, die innovativste Denkfabrik der deutschen Wirtschaft zu sein. Seit 2002 lädt Sven Gábor Jánszky, Zukunftsforscher und Executive Director des ThinkTanks, einmal im Jahr 300 CEOs, Innovations-Chefs und Markenstrategen aus den verschiedensten Branchen der internationalen Wirtschaft zum Zukunftskongress des ThinkTanks ein. In diesem Jahr wird erstmals der Tomorrowing Your Business Kongress veranstaltet.

Die Teilnehmer kommen aus diversen Branchen und treffen Konzernchefs, Innovationsexperten, Start-Up-Unternehmer, Trendforscher, Science-Fiction-Autoren und Vordenker, Politiker, Bischöfe und Musiker. Gemeinsam mit den Trendforschern entwickeln die Teilnehmer das wichtigste Handwerkszeug für eine erfolgreiche digitale Transformation.

Nach oben