Menu
Finance / Banking ThinkTank

Rethink FINANCE/BANKING

am 24./25. April 2018

Wir Zukunftsforscher von 2b AHEAD freuen uns sehr, in der Volksbank Mittweida einen Partner gefunden zu haben, der in vielen Aspekten unser Zukunftsbild teilt, der aber vor allem heute schon aktiv Zukunft gestaltet! Sie ist Gründungspate des BCCM Blockchain Competence Center Mittweida und unterstützt den Kompetenzaufbau der Hochschule Mittweida durch eine Stiftungsprofessur Digital Business und E-Entrepreneurship. Vor dem Hintergrund dieser Aktivitäten haben wir gemeinsam die Initiative ergriffen, im Rahmen des 2b AHEAD-ThinkTank-Universums einen ThinkTank aufzubauen, der sich mit der Zukunft von Finance und Banking beschäftigt.

 

Was derzeit in der Welt der Fintech-Start-ups als „die nächste große Welle der Disruption“ gehypt wird, ist gar nicht so disruptiv, wie es sich anhört. Viele Start-ups gestalten den Vertrieb von Finanzprodukten effizienter, schneller und attraktiver. Aber das gefährdet nicht die Basis etablierter Geschäftsmodelle in der Finanzindustrie. Doch stehen in den Startlöchern andere Angreifer, die Technologien wie Blockchain und künstliche Intelligenz nutzen werden, um nicht nur den Vertrieb von Finanzprodukten neu zu definieren, sondern auch neue Formen von Zahlungsverkehr, Bereitstellung von Darlehen oder innovative Gegenwertmodelle anzubieten. 

Finance & Banking in Zeiten von Distributed Ledger-Technologie

Jeden Tag hören und lesen wir Berichte über neue Kryptowährungen, Anwendungen von Blockchain-Technologie oder Nutzergemeinschaften, die auf Finanzdienstleister verzichten wollen. Und gefühlt noch vor wenigen Monaten wusste niemand, was "diese Blockchain" eigentlich ist. Auch heute trösten sich manche Entscheider darüber hinweg, dass "die Bitcoin-Blase" ja zeige, dass Kryptowährungen Teufelszeug sind und hoffen vielleicht heimlich, dass dieser Spuk bald vorbei ist. Doch das Gegenteil wird der Fall sein. Die Anwendungsmöglichkeiten für den Austausch von Daten zwischen zwei oder mehreren Parteien auf dezentral verteilten Registern wird nicht geringer - sie steigt. Und die Blockchain ist bei weitem nicht die einzige Technologie, die das ermöglicht. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Was also bergen diese Technologien in sich? Sind sie das Ende der Banken und der Vermittlungsplattformen gleich mit? Oder haben Banken, Finanzdienstleister, Plattformbetreiber nicht gerade durch diese Technologien eine große Zukunft? Wie können sie diese Chancen ergreifen? Auf welche Kundenwünsche zahlen Blockchain, Ripple, #hashgraph ein? Wie werden diese Technologien Kundenverhalten verändern? Helfen sie nicht auch Finanzdienstleistern, neue Produkte zu entwickeln, neue Märkte zu erschließen oder gar zu erschaffen? Mehr Sicherheit für Kunden zu bieten, deren Geschäft durch heutige Mechanismen von Währungs- und Rohstoffspekulation beeinträchtigt wird? Diese und noch viele weitere Fragen werden wir mit Ihnen am 24. und 25. April in Mittweida bei der ersten Session des Rethink Finance & Banking ThinkTanks diskutieren und gemeinsam mit Ihnen Lösungen erarbeiten für Herausforderungen, vor denen Sie heute stehen.

 

Warum Mittweida? Wir freuen uns, dass die Volksbank Mittweida zusammen mit 2b AHEAD diesen ThinkTank organisiert und ausrichtet. Das Engagement dieser Bank im Bereich neuer digitaler Technologien ist beispielhaft. Sie fördert eine Professur für Digital Business & E-Entrepreneurship, ist Gründungspate des Blockchain Competence Center Mittweida und errichtet einen eigenen Inkubator, der jährlich mehrere Fintech-Start-ups hervorbringen wird.

 

Wir freuen uns mit Ihnen auf großartige Impulsgeber, die uns mit ihren Visionen zeigen werden, welche Chancen wir einfach nur ergreifen müssen, um weiterhin erfolgreich in einer neu organisierten Ära von Finance und Banking zu sein. Wir sind gespannt darauf, mit Ihnen an der Hochschule Mittweida die Simulation eines Hackerangriffs auf eine Blockchain mitzuerleben. Und vor allem freuen wir uns auf Sie und die gemeinsame Gelegenheit in einem exklusiven Kreis heutige Probleme der Branche zu identifizieren und mit den Technologien von morgen Lösungsansätze zu entwickeln, die Sie dann nur noch umzusetzen brauchen.


Welche Finanzprodukte werden ein "self-driving commerce" automatisch entwickeln, vermarkten und vertreiben? Werden die Player bei den Kryptowährungen ausreichend Kapital haben, um Banken in der Kreditvergabe abzulösen? Welche Finanzdienstleistungen wird eine "elektronische Person" benötigen? Können elektronische Personen Finanzdienstleister sein? Wirft die Zukunft heute schon lange Schatten voraus und stellt heute Fragen, die für übermorgen beantwortet werden müssen?

Wir haben große Lust mit Ihnen und anderen Teilnehmern, Zukunftsvisionen in einem dedizierten ThinkTank zu entwerfen, der sich auf die Zukunft der Finanzdienstleistungsbranche fokussiert. Dieser ThinkTank ist eine neutrale Plattform für Unternehmen der DACH-Region, auf der Zukunftstrends und Strategien diskutiert und zu gemeinsamen Projekten weiterentwickelt werden. Die eineinhalbtägigen ThinkTank-Sessions finden zweimal jährlich statt. Ergebnis dieser Treffen werden konkrete Projekte sein, die von den Mitgliedern des ThinkTanks umgesetzt werden.

Tickets für den FINANCE/BANKING ThinkTank

Die Teilnahme am 2b AHEAD FINANCE/BANKING ThinkTank ist grundsätzlich nur auf Einladung des 2b AHEAD ThinkTanks möglich. Wir haben ein auf 30 Tickets limitiertes Kontingent reserviert, auf das Sie sich hier bewerben können. Nutzen Sie die folgenden Felder zur Bewerbung. Unsere Teilnehmermanagerin Laura Arndt wird sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Gerne können Sie sich auch direkt an sie wenden.

Forscher Innovation 2bahead Zukunftsszenarien

Einzelticket: 1.540,- Euro (zzgl. MwSt.) -  begrenzt verfügbar.

 

(1,5 Workshoptage mit Visionären und Akteuren der Branche + inkl. Zugang zu allen Keynotes und Panels von einem ThinkTank, Kongressunterlagen, Catering, Teilnahme am Dinner mit Catering)

Forscher Innovation 2bahead Zukunftsszenarien

Jahresticket: 2.500,-  Euro (zzgl. MwSt.) - immer verfügbar

 

(2 x 1,5 Workshoptage mit Visionären und Akteuren der Branche + inkl. Zugang zu allen Keynotes und Panels von beiden ThinkTanks, Kongressunterlagen, Catering, Teilnahme am Dinner mit Catering)

Verbindliche Onlinebewerbung

  1. Die Zahlung Ihres Tickets erfolgt per Rechnung.
    1. Ich habe die Hinweise gelesen und stimme diesen zu.

Hinweise

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse: Mit Ihrer Unterschrift geben Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis, dass Sie mit den während der Panels gesagten Worten zitiert und mit den während der Panels gemachten statischen und bewegten Bildern abgebildet werden dürfen. Die kompletten Verwertungsrechte für die Online- und Offlinedokumentation liegen beim Veranstalter.

 

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten zum Zwecke der Durchführung des/der 2b AHEAD ThinkTanks sowie zur Aufnahme und Veröffentlichung im Teilnehmerverzeichnis der Veranstaltung auf Online- und Offline-Medien ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich von der 2b AHEAD ThinkTank GmbH und den Kongresspartnern genutzt.