Menu
28.01.2017

Trendstudie: Notariat der Zukunft

Das Notariat der Zukunft

Download

Wir haben die Materialien für Sie zum Download bereitgestellt. Bitte tragen Sie zunächst die entsprechenden Informationen in die Datenfelder ein. Es ist wichtig, dass das Formular komplett ausgefüllt wird. Mit einem Klick auf das Feld "Download" können Sie das Material direkt herunterladen. Wir garantieren Ihnen, Ihre Daten nur für interne Zwecke zu verwenden und nicht an Dritte weiterzugeben.

 

*Technologie ist der wichtigste Veränderungstreiber für die Entwicklung des Notariats.

 

*Mandanten werden voraussetzen, dass der Notar aktuellen technologischen Standards gerecht wird oder diese übertrifft.

 

*Die technologische Entwicklung wirkt sich unmittelbar auf die Kultur und die alltägliche Arbeit in der Geschäftsstelle aus. Bis 2027 ist die Automatisierung von Teilaufgaben allein wegen fehlender Mitarbeiter in der Geschäftsstelle unumgänglich. Mitarbeiterbindung wird immer wichtiger.

 

In der neuen 2b AHEAD-Trendstudie "Das Notariat der Zukunft" wird erstmals untersucht, wie sich die Digitalisierung und andere grundlegende Veränderungen auf die Arbeit in der Geschäftsstelle, auf Mandantenerwartungen und die Tätigkeiten der Fachangestellten auswirken.

Zum einen werden Mandanten in den nächsten Jahren neben steigender Sicherheit auch höhere Transparenz und schnellere Beratung erwarten. Denn die Welt des Jahres 2027 wird geprägt sein durch die Möglichkeit, an jedem Ort zu jeder Zeit relevante Daten einsehen zu können und in Bezug auf diese auch eine qualitativ hochwertige Beratung zu bekommen - individuell und präzise auf den Mandanten zugeschnitten. Der Notar der Zukunft wird bei gleichbleibend hoher Qualität seiner Leistungen, die Effizienz und Passgenauigkeit der Kommunikation mithilfe von Technologie deutlich steigern, um die Erwartungen der Mandanten auch 2027 erfüllen zu können.

 

Die Veränderung findet aber nicht nur im technologischen Bereich statt.

Das Notariat der Zukunft wird sich in einem Arbeitsmarkt behaupten müssen, welcher durch einen starken Fachkräftemangel und den damit verbundenen Implikationen geprägt ist; das Notariat im Jahre 2027 wird nicht alleine durch Jobsicherheit und gute Bezahlung punkten können. Denn dies wird wesentlich alltäglicher sein als es heute ist. Stattdessen müssen neue Wege gefunden werden, um Mitarbeiter einerseits zu werben, sie andererseits auch zu halten.

 

Die Zukunft für das Notariat birgt viele Herausforderungen.

Und es ist klar, dass sich jeder Notar diesen stellen muss. Gleichzeitig bietet sie auch Chancen. So lassen sich enorme Effizienzvorteile realisieren, wobei gleichzeitig Qualität und Sicherheit steigen. Der Mandant selbst wird immer mehr in das Zentrum der Aufmerksamkeit rücken. Zudem wird die Kommunikation zwischen Justiz, Behörden, Notaren und Mandanten zügiger, einfacher und sicherer. Kurz: Das Notariat der Zukunft wird, wenn es sich proaktiv der Digitalisierung und anderen Trends stellt, effizienter und effektiver sein als zuvor.

Diese Studie untersucht Rahmen, Triebfedern und Szenarien des Notariats der Zukunft und formuliert darauf aufbauend Strategieempfehlungen. Unsere hier vorliegende Studie benennt wesentliche strategische Treiber für Ihre Zukunft. Und sie zeigt anhand konkreter Szenarien auf, welche Schritte Notariate gehen werden, um die eigene Geschäftsstelle erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Die in dieser Studie beschriebenen Entwicklungen sind als längerfristige strategische Orientierungshilfen zu verstehen. Seien Sie skeptisch bei Trendstudien, die prognostizieren, dass sich Ihre Branche von heute auf morgen vollständig verändert. Dies ist schlicht Unsinn. Diese Studie ist eine Anleitung zum Zukunft-Gestalten. Sie ist eine Einladung an Sie, in überschaubaren Pilotprojekten neue Zukunftsansätze zu entwickeln – und heute damit zu beginnen.

Aufgrund unserer Kooperation mit der Notarkammer Sachsen ist diese Studie für Sie kostenlos. Bitte scheuen Sie sich nicht, mit uns und dem Kooperationspartner in Kontakt zu treten. Wir möchten unserem Kooperationspartner für die jederzeit konstruktive und freundschaftliche Zusammenarbeit danken. Er hat uns Wissenschaftlern ermöglicht, eine unabhängige und unbeeinflusste Analyse der Zukunftstrends vorzunehmen. Wir wünschen allen Lesern dieser Studie, dass sie an die Herausforderungen für die Notare ähnlich aufgeschlossen herangehen und ihre eigene Zukunft im Bewusstsein planen: Den Wandel kann nur beeinflussen, wer ihn aktiv gestaltet.

Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre

… und: Eine große Zukunft!

 

 

Autoren

Robert Schoeckel

Head of Research

 

E-Mail:

robert.schnoeckel@2bahead.com

 

Michael Carl

Managing Director Research & Consulting

 

E-Mail:

michaelcarl@2bahead.com

 


Weitere kostenlose Trendstudien:

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK