Menu
Trendstudie Zukunft der Economy Hotellerie

Trendstudie: 2030 agieren Economy Hotels autonom

Bots kennen als persönliche digitale Concierges des Gastes die Entscheidungskriterien und Präferenzen besser als jede Reiseplattform und jeder Hotelier.

 

Veränderte Bedürfnisse des Hotelgastes und die technologische Entwicklung drängen Hotels der Economy-Klasse dazu, datengetrieben zu agieren. Das erfolgreiche Economy Hotel der Zukunft bietet dem Hotelgast maximale Individualisierung bei minimalem Aufwand.

 

An die Stelle von Zielgruppen treten künftig die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Gastes, die sich aus dessen Datenpool ableiten. KI steuert das gesamte Hotel-Ökosystem und glänzt in der Rolle des Hotelmanagers. In Interaktion mit dem digitalen Concierge des Gastes gestaltet sie den Aufenthalt für jeden Gast höchst menschlich und persönlich.

 

Werden Hotelgäste freiwillig ihre Daten an Hotels freigeben? Ja, sofern im Ergebnis das Niveau an individuell erlebtem Mehrwert durch Effizienz, Authentizität, persönlichem Kontakt und Sicherheit überzeugt.

Der 2b AHEAD ThinkTank veröffentlicht in Kooperation mit seinen Partnern BFP Hotelbau und Place Value die wissenschaftliche Trendstudie: „Die Zukunft der Economy-Hotellerie“. Beschrieben werden konkrete Zukunftsbilder, welche anhand von Experteninterviews erstellt und verifiziert wurden.

Lesen Sie,

Forscher Innovation 2bahead Zukunftsszenarien

welche Akteure die Veränderung in eine digitalisierte Zukunft vorantreiben

Forscher Innovation 2bahead Zukunftsszenarien

wie das Geschäft mit günstigen Hotelübernachtungen im Jahr 2030 aussehen wird und

Forscher Innovation 2bahead Zukunftsszenarien

welche strategischen Schritte heute vor allem im Umgang mit der Digitalisierung aus wissenschaftlicher Sicht angeraten werden.


Die Autoren

Michael Carl
Michael Carl
Managing Director Research & Consulting
2b AHEAD ThinkTank
Maria Lübcke
Maria Lübcke
Senior Reseacherin
2b AHEAD ThinkTank
Robert Schnöckel
Robert Schnöckel
Head of Research
2b AHEAD ThinkTank
Huong Do Thi
Huong Do Thi
Junior Researcherin
2b AHEAD ThinkTank

Kooperationspartner

Martin Kemmer
Kooperations- und Reviewpartner
Geschäftsführender Gesellschafter
Place Value und BFPHOTELBAU

Jetzt Trendstudie kostenlos downloaden

Philip Kennard

(Co-Founder & CEO; Futurestay):

 

“Trying to pigeonhole travelers into an economy, a midmarket or upmarket category is unrealistic. Travelers’ budgets change depending on what sort of experience they want to have. This is especially prevalent when you are looking at millennial travelers: they place more value on unique experiences than money. Their budget is fungible depending on what sort of experiences they desire.”

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK