Menu
Woran wir als nächstes arbeiten werden

Woran wir als nächstes arbeiten werden

Studienprojekt: Die Zukunft von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern

Neue Technologien, neue Geschäftsmodelle, neue Kompetenzen – wie die digitale Revolution die Tätigkeit von Beratern und Prüfern von Grund auf verändert.

Wer die Digitalisierung lediglich für eine technologische Frage nach schnellerer Datenauswertung und industrieller Automatisierung hält, hat die Tragweite der daraus resultierenden Revolution für die Wirtschaft noch nicht ermessen. Die eigentliche Dynamik der Digitalisierung entspringt einer grundlegenden Machtverschiebung: Wo sich früher das Expertentum durch komplexes Wissen ausgezeichnet hat, übernimmt nun die Technik mit erdrückender Überlegenheit die Bereitstellung von Wissen – je komplexer, desto überlegener. Gerade dort, wo systematisches, strukturiertes, verlässliches Vorgehen das Ziel ist. Daraus resultiert eine grundlegend veränderte Erwartung der Kunden an ihren Berater!

 

Wir planen, dieses Projekt in der ersten Jahreshälfte 2017 zu beginnen. Wenn Sie sich an diesem branchenübergreifend relevanten Studienprojekt beteiligen wollen, sprechen Sie Michael Carl, Director Trend Research, Studies & Events, an. 

 

Email: michael.carl@2bahead.com



Studienprojekt: Der Arbeitsplatz der Zukunft

Wie der Arbeitsplatz von morgen Unternehmen attraktiv macht und die Arbeit der Zukunft ermöglicht.

Die Anforderungen an den Arbeitsplatz wachsen und wachsen: in einer sehr nahen Zukunft, in der Unternehmen um ihre Mitarbeiter konkurrieren, muss nicht nur das Stichwort „Lebensraum“ am Arbeitsplatz großgeschrieben werden. Dabei ist der Arbeitsplatz kein fester Ort, sondern multimobil, virtuell vernetzt und flexibel. Wie muss der Arbeitsplatz der Zukunft gestaltet werden, um dieser Entwicklung nicht nur Stand zu halten, sondern auch aktiv die Attraktivität eines Arbeitgebers zu bestimmen?

Wir planen, dieses Projekt in der ersten Jahreshälfte 2017 zu beginnen. Wenn Sie sich an diesem branchenübergreifend relevanten Studienprojekt beteiligen wollen, sprechen Sie Michael Carl, Director Trend Research, Studies & Events, an.

 

Email: michael.carl@2bahead.com


Studienprojekt: Kundendialog 2025

 

Viele Unternehmen stellen ihren Kunden längst eine große Zahl von Kommunikationskanälen bereit. Sie stellen sich der Aufgabe, diese Kommunikation über alle Kanäle, über alle Sparten und über alle Phasen des Vertriebs und der Kundenbetreuung hin zu koordinieren und zu integrieren. Schließlich soll der Kunde den Kanal frei wählen und wechseln können. Damit rückt der Kunde auf neue Weise in den Mittelpunkt der Kommunikation. Wobei: Der eine Kunde? Der eine Kunde mit standardisierten Bedürfnissen, Erwartungen und Kommunikationsverhalten ist schon längst Fiktion. Die Anforderungen an einen zukunftssicheren Kundendialog sind für die relevanten Zielgruppen der digitalen Ära differenziert zu beschreiben.

 

Projektleiter Kai Gondlach bereitet dieses Forschungsprojekt aktuell vor. Kontaktieren Sie ihn, wenn Sie sich an dem Projekt beteiligen und die Fragestellung auf Ihre Branche zuspitzen möchten.

 

Email: kai.gondlach@2bahead.com


Studienprojekt: Die Zukunft der Finanzberatung

 

Wer Online lediglich für einen neuen, zusätzlichen Kommunikations- oder Vertriebsweg hält, hat die Tragweite der derzeitigen digitalen Revolution noch nicht ermessen. Die technologische Entwicklung verändert die Lebenswelten Ihrer Kunden in sämtlichen Bereichen. Bereits die Allpräsenz des mobilen und stationären Internets führt zu einem gewandelten Kundenverhalten und zu neuen Ansprüchen an die Verfügbarkeit, Vergleichbarkeit, Transparenz sowie individuelle Ansprache bis hin zur Adaptivität von Produkten. Auch das klassische provisionsbasierte Geschäftsmodell der Finanzberatung gerät damit zusehends in Schieflage.

 

Wir planen, dieses Projekt in der ersten Jahreshälfte 2016 zu beginnen. Wenn Sie sich an diesem branchenübergreifend relevanten Studienprojekt beteiligen wollen, sprechen Sie Michael Carl, Director Trend Research, Studies & Events, an. 

 

Email: michael.carl@2bahead.com


Studienprojekt: Die Personalisierte Medizin der Zukunft – Produkte und Prozesse

 

Die Zukunft der Medizin ist personalisiert. So das klare Ergebnis der im Juni veröffentlichten 2b AHEAD-Trendstudie, die in der Branche schon für Aufsehen gesorgt hat. Die Grenzen zwischen Krankheit und Gesundheit verschwimmen. Daten übernehmen eine zentrale Rolle, während die Bedeutung der etablierten Akteure auf eine neue Grundlage gestellt wird und neue Player die Bühne betreten. Die Individualisierung von Produkten und Dienstleistungen durchdringt sukzessive das gesamte Gesundheitssystem. Die Beziehungen zwischen Patienten und Anbietern geraten in Bewegung – und Räume für neue Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle öffnen sich.

 

Wir planen, dieses Projekt in der ersten Jahreshälfte 2016 zu beginnen. Wenn Sie sich an diesem branchenübergreifend relevanten Studienprojekt beteiligen wollen, sprechen Sie Michael Carl, Director Trend Research, Studies & Events, an. 

 

Email: michael.carl@2bahead.com

Nach oben

Innovate yourself!

Über 40.000 Leser folgen unserem Newsletter.

Schließen Sie sich an

Anmeldung Trendanalysen

Sie können sich kostenlos registrieren und alle Trendanalysen kostenlos erhalten.

x
Zukunftskongress 2b AHEAD Zukunftskongress 2018 mehr erfahren Future TV 2b AHEAD FUTURE TV mehr erfahren

Tweets